News

Leider keine NRW-Fußgruppen zum ColognePride 2020

Mit großem Bedauern müssen wir ankündigen, dass es auf dem ColognePride 2020 keine Fußgruppen der Queeren Jugend NRW und von SCHLAU NRW geben wird. Auch die Trans*- und Queers of Colour-Blöcke werden nicht an der Demo teilnehmen. Eine Einladung zu NRW-weiten Demo-Blöcken, auch mit Fahrrädern, würde bedeuten, dass viele Menschen mit dem Nahverkehr aus ganz NRW anreisen. Diese Verantwortung möchten…

We are here to stay – Frauen* Theaterprojekt in Köln sucht Zuwachs

Die Frauen*Theatergruppe von Interfemme e.V. lädt ein: Für unser Videoprojekt “We are here to stay!” werden noch motivierte Frauen* mit Migrationsgeschichte oder Frauen*, die neu in Deutschland angekommen sind, gesucht! Grundlage für die Arbeit ist die Frage nach unserer Zukunft. Mit unsrem Projekt wollen wir gemeinsam eine Art „Zukunftswerkstatt“ gestalten, die die Phantasie anregt, um mit neuen Ideen Lösungen für…

Moria – ein Appell des Netzwerks Rassismuskritische Migrationspädagogik Baden-Württemberg

Dieser kleine Text ist eine erste empörte Reaktion aus den Reihen des Netzwerks auf die Eskalation der Situation im Lager Moria auf der griechischen Insel Lesbos, über die wir in den letzten Newsletter immer wieder berichtet haben. Er wurde geschrieben am 9. September 2020 – in den ersten Stunden nach Bekanntwerden der Brandkatastrophe. Ein Brand, von dem wir bis heute…

Premiere: Die 1. Online Pride der Queeren Jugend NRW geht online

Jung! Queer! Überall in NRW!  Diesen Sonntag, 13.09.2020 um 15 Uhr ist es endlich soweit! Die 1. Online Pride der Queeren Jugend NRW geht online. Neben vielen Beiträgen von z.B. queeren Jugendtreffs gibt es auch einen Auftritt von @Amywald Schau dir die online Pride mit Dyke*March Block an. Den Link teilen wir am Sonntagmorgen hier: https://www.facebook.com/FachstelleQueereJugendNRW      

ROOTS & ROUTES Cologne e. V. sucht Raum für Kreativität, Austausch & Empowerment!

Wir suchen einen Raum für Kreativität, Austausch & Empowerment! Was haben wir vor? Im Projekt „iJuLa – intersektionale Jugendlabore im Veedel“ wollen wir temporäre Räume schaffen, in denen sich Jugendliche und junge Erwachsene austauschen, vernetzen und stärken können. In diesen Pop-up-Jugendlaboren kann künstlerisch an intersektionalen Themen gearbeitet werden: sexuelle und geschlechtliche Vielfalt/Queerness, die Auseinandersetzung mit Rassismus und dem intersektionalen Zusammenwirken…

QUEERFEINDLICHER ÜBERGRIFF AUF SPRECHER_IN VON SCHLAU NRW IN SIEGEN

Pressemitteilung Schwules Netzwerk NRW vom 08. September 2020 QUEERFEINDLICHER ÜBERGRIFF AUF SPRECHER_IN VON SCHLAU NRW IN SIEGEN: ANTIDISKRIMINIERUNGSARBEIT IST GEWALTPRÄVENTION “Ein Mitglied des Sprecher_innenteams von SCHLAU NRW wurde am Freitag, den 4.9., Opfer eines queerfeindlichen Übergriffs. Eine Gruppe von Jugendlichen hatte ihn_sie zunächst verbal angegriffen und mit schwulenfeindlichen Schimpfwörtern beleidigt. Als der_die Betroffene darauf reagierte, wurde er_sie körperlich attackiert und niedergeschlagen.…

Förderaufruf des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) ruft Migrant_innenselbstorganisationen zur Beantragung von Fördergelder mit den Schwerpunkten des Landesprogramms auf: “Migrantinnen und Migranten in Nordrhein-Westfalen leisten durch ihre Arbeit in Migrantenselbstorganisationen einen wichtigen Beitrag zur Integration, gesellschaftlichen Teilhabe und zum kulturellen Austausch. Sie sind Teil unserer vielfältigen und dynamischen Gesellschaft. Das Land Nordrhein-Westfalen schätzt und unterstützt diese Arbeit ausdrücklich…

IDAHOBIT 2020 – Pressemitteilung vom Migrationsteam des rubicon

Am 17. Mai 1990 wurde Homosexualität aus der Liste (WHO – Weltgesundheitsorganisation) der psychischen Krankheiten entfernt und erst im Jahr 2018 kündigte die WHO an, auch Transidentität aus dieser Liste streichen zu wollen. Dieses Ereignis führte dazu, dass seitdem jährlich am 17. Mai der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT) stattfindet. Heute, 30 Jahre später, erleben queere…

Internationaler Transgender Day of Visibility

Heute, 31. März, ist der internationale Transgender Day of Visibility (Internationaler Tag der Sichtbarkeit von trans* Menschen). Wir wünschen allen trans* Menschen einen empowernden Tag! Seit 2009 wird der internationale Transgender Day of Visibility (TDoV) jährlich gefeiert und legt den Fokus auf die Sichtbarkeit von trans* Menschen. Dieser Tag ist auch im Jahre 2020 notwendig, da trans* Personen nach wie…

INTERNATIONALER TAG GEGEN RASSISMUS

Heute ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Wir nehmen den Tag zum Anlass, auf die besonders existentielle Situation für Menschen auf und nach der Flucht hinzuweisen und dokumentieren den folgenden Aufruf von We´ll Come United, Landesflüchtlingsräten und bundesweiten Medibüros/Medinetzen: “We’ll Come United, die Landesflüchtlingsräte, die bundesweiten Medibüros/Medinetze und viele weitere Organisationen und Initiativen appellieren an die Bundes- und Landesregierungen, dem…

Antragstellung „Projektfonds Empowerment LSBTIAQ* of Color“

Start der Beratung zur Antragstellung: !Wir möchten euch herzlich einladen, eure Anträge mit Projektideen im Bereich Empowerment von und für LSBTIAQ* of Color, zu stellen! Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Pandemie) müssen wir alle Veranstaltungen und Workshops, die mit einem persönlichen Kontakt verbunden sind absagen. Daher bieten wir euch eine Beratung per Mail oder Telefon an. Ihr erreicht uns unter: Telefon: 0221…

Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Pandemie) müssen wir bis auf weiteres alle Veranstaltungen und Workshops absagen. Folgende Veranstaltungen sind bei uns in den Projekten abgesagt: 16.03. Projektforum für Empowermentprojekte Queers of Color (Schwules Netzwerk NRW) 17.03. Fachforum Queere Jugendarbeit (Fachstelle Queere Jugend NRW)   Für folgende Veranstaltungen klären wir aktuell die Möglichkeit einer Onlineveranstaltung und werden die aktuellen Entwicklungen bei uns…

Informationen zur aktuellen Situation (Corona)

Liebe Freund*innen, Besucher*innen, liebe Kolleg*innen, aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Infektionen und SARS-CoV-2-Verdachtsfälle in NRW), hat die Geschäftsführung des Schwulen Netzwerks NRW beschlossen, bis auf weiteres alle Veranstaltungen und Workshops abzusagen. Wir werden in diesem Zeitraum keine persönlichen Fachberatungen anbieten. Beratungsgespräche können jedoch per Mail oder telefonisch geführt werden (bitte sprecht uns auf den Anrufbeantworter und wir rufen zurück). Wir sind…

Integrationskongress: Kampagne #IchDuWirNRW

Am 18.11.2019 fand der Integrationskongress 2019 in Solingen unter dem Motto #IchDuWirNRW im Dialog – Was uns ausmacht, was uns stark macht statt Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) veranstaltet den Kongress für das Fachpublikum alle zwei Jahre. Dieses Jahr in Zusammenarbeit mit der Stadt Solingen. In verschiedenen Workshops und Fachforen wurden über zentrale Themen für Menschen…

Animationsfilm “Endlich sicher”: Rubicon Köln

Das Rubicon Köln macht aufmerksam auf einen neuen Animationsfilm, der die Verfolgungsgeschichten LSBTI*-Geflüchteter und die engagierte Unterstützung von Beschäftigten der Landes-und Kommunalunterkünfte wertschätzend sichtbar macht.

Menü