10 Porträts – Lesbisch, Schwule, Bisexuelle und Trans* Geflüchtete in Deutschland

Broschüren

Herausgegeben von LesMigraS Antidiskriminierungs- und Antigewaltbereich der Lesbenberatung Berlin e.V.

Thema

Dieses Heft versammelt zehn Einblicke in die Leben von zehn lesbischen,
schwulen, Trans* bzw. queeren Geflüchteten in Deutschland. Diese Erzählungen
ermöglichen uns einen kurzen Blick auf Lebenssituationen voller Selbstbestimmung,
Mut, Glück, aber auch Leid und Resignation. Es sind Geschichten
über Einsamkeit und Verbundenheit, Ausstoß und Solidarität, Ablehnung und
Anerkennung, Hoffnungen und Enttäuschungen, Geschichten über Fallen und
Aufstehen, über Ankommen und doch immer noch nicht angekommen sein.

Broschüre zum Download unter: https://lesmigras.de/tl_files/lesmigras/Texte/Portraet_Broschuere_DinA5_Online.pdf

Überblick

Kapitel 1: Wir dachten, dass in Europa alles perfekt funktioniert – Emrah
Kapitel 2: “I´m Queer and I´m here …”  – M.
Kapitel 3: Ein altes Kind: Rennen zum Gipfel – Hazem
Kapitel 4: Liebe und Sicherheit – Nour
Kapitel 5: Warum ich nicht „ich“ bin? – Erfan
Kapitel 6: Auf der Suche nach einem Leben – Hakim
Kapitel 7: Von der Angst vor Steinigung bis zum Recht auf Ehe – S
Kapitel 8: Nicht die Trans*Menschen sind so speziell, sondern die Haltung ihnen gegenüber ist diskriminierend – Anno
Kapitel 9: Sich selbst lieben und beharrlich bleiben – Alina
Kapitel 10: Während des Wartens brauchen Menschen einen Hauch Hoffnung – Alisa

 

 

 

 

 

Menü