Material

Informationen

Kontaktverbot in Corona-Zeit: Infos zu Strafen / Bußgelder bei Verstoß

Um weitere Corona-Ansteckungen zu vermeiden, hat die Landesregierung ein Kontaktverbot verhängt und hierzu ein Bußgeldkatalog veröffentlicht. Wer gegen das Verbot verstößt, kann sich demnach strafbar machen. Der Katalog enthält eine Übersicht, was als Straftat oder als Ordnungswidrigkeit zu ahnden ist und wie hoch die Strafen ausfallen können. 

Bücher

Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten

Warum ist es eigentlich so schwer, über Rassismus zu sprechen?
Alice Hasters erklärt es trotzdem. Eindringlich und geduldig beschreibt sie, wie Rassismus ihren Alltag als Schwarze Frau in Deutschland prägt. Dabei wird klar: Rassismus ist nicht nur ein Problem am rechten Rand der Gesellschaft. Und sich mit dem eigenen Rassismus zu konfrontieren, ist im ersten Moment schmerzhaft, aber der einzige Weg, ihn zu überwinden.

Broschüren

Empowerment von lesbischen, schwulen, bisexuellen sowie trans* und inter* Geflüchteten durch Beratung und Unterstützung – Eine Handreichung für Beratungsstellen

Es ist vorsichtig geschätzt davon auszugehen, dass mindestens 5 % der knapp 60 Millionen Menschen, die weltweit auf der Flucht sind, lesbische, schwule oder bisexuelle sowie trans* und inter* (LSBT*I*) Menschen sind. Die meisten kommen aus Ländern, in denen ihnen die Todesstrafe oder strafrechtliche Verfolgung und Kriminalisierung drohen, sie Moralgesetzen oder Vorschriften ausgesetzt sind, welche LSBT*I*-Rechte auf freie Meinungsäußerung und Privatsphäre beschränken, und/oder wo sie Gewalt und Diskriminierung durch nicht-staatliche Akteur*innen erleben.

Bücher

KARRIERE EINES KONSTRUIERTEN GEGENSATZES: ZEHN JAHRE „MUSLIME VERSUS SCHWULE“

Der von Koray Yılmaz-Günay herausgegebene Sammelband mit Beiträgen in- und ausländischer Wissenschaftler_innen, Publizist_innen und Aktivist_innen blickt zurück auf die letzte Dekade und schaut auf die Überlappungen von feministischen und lesbisch-schwulen Debatten mit den Entwicklungen in der Mehrheitsgesellschaft. Er geht der Frage nach, ob/wie die relativen Erfolge der Frauen- und Homosexuellen-Emanzipation unter anderem durch rassistische Rückschritte erkauft wurden.

Broschüren

Was tun nach einem rassistischen Angriff? Empfehlungen für Betroffene (10 Sprachen)

Die Arbeitshilfe kann Grundschulen, weiterführenden Schulen und anderen Einrichtungen dabei helfen, ein Präventionskonzept zum Umgang mit Online Konflikten zu entwickeln. Denn pädagogische Fachkräfte stehen heute vor immer neuen Herausforderungen und müssen u.a. mit Cyber-Mobbing umgehen. Gleichzeitig haben immer mehr Kinder schon im Grundschulalter ein Smartphone. Die Prävention von Online-Konflikten kann also schon hier ansetzen.

Broschüren

Cyber-Mobbing begegnen – Prävention von Online-Konflikten

Die Arbeitshilfe kann Grundschulen, weiterführenden Schulen und anderen Einrichtungen dabei helfen, ein Präventionskonzept zum Umgang mit Online Konflikten zu entwickeln. Denn pädagogische Fachkräfte stehen heute vor immer neuen Herausforderungen und müssen u.a. mit Cyber-Mobbing umgehen. Gleichzeitig haben immer mehr Kinder schon im Grundschulalter ein Smartphone. Die Prävention von Online-Konflikten kann also schon hier ansetzen.

Bücher

Buchstabengefühle – Eine poetische Einmischung

Buchstabengefühle. Buchstaben fühlen. Geschrieben für alle – als Liebeserklärung, als zärtliche Mahnung, als Protest. Manche werden sich in den Buchstaben widerspiegeln können, andere sich an ihnen reiben. Ein Buch voller geschriebener und gesprochener Poesie – gesellschaftskritisch. direkt. persönlich. heilend.

Buch
Bücher

exit RACISM – rassismuskritisch denken lernen

Das Buch begleitet die Leser*innen bei ihrer mitunter ersten Auseinandersetzung mit Rassismus und tut dies ohne erhobenen Zeigefinger. Vielmehr werden die Leser*innen auf eine rassismuskritische Reise mitgenommen, in deren Verlauf sie nicht nur konkretes Wissen über die Geschichte des Rassismus und dessen Wirkungsweisen erhalten, sondern auch Unterstützung
in der emotionalen Auseinandersetzung mit dem Thema.

Gedichte

HAYMATLOS

HAYMATLOS ist die Heimat für Biografien, Emotionen und Geschichten aus verschiedenen Perspektiven. Dichter*innen kommen in diesem Gedichtband zusammen, um ihre Gedichte mit Bezug zu Rassismuserfahrungen, Migrations- und Familiengeschichten, Sehnsucht nach „Normalität“ uvm. einer Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Bücher

Schwarzer Feminismus: Grundlagentexte

1851 Als Sojourner Truth während ihrer Rede auf einem Frauenkongress in Akron, Ohio, die Frage stellte, ob sie denn keine Frau* sei, brachte sie eine Debatte ins Rollen, deren Ausmaß nicht abzusehen war. Sie hatte nämlich gleichermaßen weiße Frauen* für den Rassismus und Schwarze Männer für den Sexismus kritisiert, den sie Schwarzen Frauen* jeweils entgegenbrachten.

Menü