INTERNATIONALER TAG GEGEN RASSISMUS

Heute ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Wir nehmen den Tag zum Anlass, auf die besonders existentielle Situation für Menschen auf und nach der Flucht hinzuweisen und dokumentieren den folgenden Aufruf von We´ll Come United, Landesflüchtlingsräten und bundesweiten Medibüros/Medinetzen:

“We’ll Come United, die Landesflüchtlingsräte, die bundesweiten Medibüros/Medinetze und viele weitere Organisationen und Initiativen appellieren an die Bundes- und Landesregierungen, dem dynamischen Epidemiegeschehen sofort zu begegnen, Gesundheitsversorgung für alle zu garantieren und einen Leerzug der Massenunterkünfte zu veranlassen. Geflüchtete, die den Risikogruppen angehören, müssen unverzüglich einen adäquaten Schutzraum und angemessene Versorgung erhalten – zum Schutz der Einzelnen und zum Schutz aller Menschen in dieser Gesellschaft.”

 

Material

Termine

Empowerment für LSBTIAQ* of Color 2021

03.12.2020, 17:00 - 19:00 Uhr
Online / zoom
Vorbehaltlich einer Förderzusage des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW (MKFFI NRW) fördert das Queere Netzwerk NRW auch 2021 die Empowerment-Arbeit für LSBTIAQ*  BPoC / mit Rassismuserfahrung / Migrationsgeschichte / Fluchtbiografie. Dazu können bei uns wie in den Vorjahren Projektanträge gestellt werden. Für alle Fragen zum Projektfonds, zur Antragstellung und zu den inhaltlichen Voraussetzungen laden wir…
Menü