Zine-Workshop für Queer-BPoC

Datum: 11.12.2020, 14:00 - 17:30 Uhr
Ort: Online / zoom

Eine Veranstaltung aus der Empowerment- Reihe im Jugendprojekt “Queere geflüchtete Jugendliche” 

Die Landeskoordination des Projektes “Queere geflüchtete Jugendliche” lädt herzlich zum Empowerment-Workshop im Safe_r Space ein:  Diesmal gibt es die Möglichkeit, gemeinsam kreativ zu sein und euren Erfahrungen und Gedanken zu diesem außergewöhnlichen Jahr Raum zu geben. Was sind Zines? Zines sind selbst gestaltete Heftchen oder Broschüren. Darin können Worte, Bilder, Zeichnungen und vieles mehr einen Platz finden. Im Workshop werden wir ein gemeinsames “Hier-und-Jetzt-Zine” gestalten. Dafür werden wir in unserem jeweiligen Raum kreativ werden und mit dem Material, was da ist, und den Gedanken, die ihr mitbringt, arbeiten. Mit allen unseren Sinnen möchten wir ausprobieren:

  • Wie können wir trotz der aktuellen belastenden Situation achtsam und präsent bleiben ?
  • Wie können wir unsere Kreativität dafür nutzen?
  • Was und wer gibt uns gerade Kraft und Empowerment

Dabei gilt: wir alle haben etwas zu teilen, das es wert ist, gehört und gelesen zu werden!

Materialien: Stift und Papier. Falls vorhanden: Schere, Kleber, alte Zeitungen / Zeitschriften…

Wann:11.12.2020 / 14-17Uhr

Wer: Gruppenleitungen of Color bis 27Jahre

Wo: Online via zoom

Referent_in: Judith Baumgärtner (sie/kein Pronomen)                                                                                                                                          Judith lebt in Köln und ist im Bereich Sonderpädagogik/Kunsttherapie tätig. Ihre Texte sind zu finden in HAYMATLOS & PADucating Realities- Afrodiasporische soziale Praxen. Judith macht Zines unter dem Namen @blackunrealities, aus einer Schwarzen, queeren und feministischen Perspektive und hat das Zinefest Köln mit initiiert.

Anmeldung bis 09.12.2020 an: maari@queeres-netzwerk.nrw

Das Projekt “Queere geflüchtete Jugendliche” der Landesfachstelle Queere Jugendliche wird gefördert vom:
Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und in Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI NRW)

News

STELLENAUSSCHREIBUNG QNW

Unser Träger, das Queere Netzwerk NRW, sucht Verwaltungsfachkräfte Das Queere Netzwerk NRW e.V. ist der landesweite Fach- und Dachverband der LSBTIQ*-Selbsthilfe mit mehr als 40 Mitgliedsgruppen aus ganz NRW. Wir bieten Vernetzung, Bildung, Beratung und Empowerment zu den Themen sexueller und geschlechtlicher Vielfalt für Nordrhein-Westfalen. Unsere Fachstellen SCHLAU NRW, Queere Jugend NRW, #MehrAlsQueer sowie die Landeskoordination Trans* bieten themenspezifische Beratung…

Material

Menü